Achtsamkeit und Bewegung

Gott begegnen im bewussten, stillen Wahrnehmen

Son, 03. bis Mit, 06.05.20 | Casa Moscia bei Ascona

Achtsam heisst, bewusst in der Gegenwart zu leben und unseren Körper, unsere Gedanken und unseren Geist wahrzunehmen. Nahe bei Gott sein in Achtsamkeit und Bewegung, das werden wir in diesen Tagen üben.

Achtsamkeit bedeutet nicht nur, still zu sitzen und zu beobachten. Auch Bewegung kann Meditation sein! Gerade in der Bewegung können wir unsere Aufmerksamkeit gut in die Gegenwart lenken. Unser Körper ist eine wichtige Hilfe, um im Hier und Jetzt anzukommen.

Meditation in Bewegung vereint beides, die Ausrichtung auf das «Du» des dreieinigen Gottes und die achtsame Zuwendung zum Körper. So üben wir meditative Körperübungen als Einstieg und Vertiefung in die christliche Meditation. Wir lernen verschiedene Meditationsformen und Bewegungsabläufe kennen, beten liturgische Gebete und erhalten Anregungen für die persönliche Gebets- und Meditationszeit.


Kosten: Vollpension Casa Moscia zuzüglich Kursgeld von CHF 190