Zwischenhalt mit künstlerischen Elementen

Eindruck und Ausdruck

Don, 29.10. bis Son, 01.11.20 | Casa Moscia bei Ascona

Gemeinsame, angeleitete Zeiten der Stille, Abendbesinnungen, Anregungen für die persönliche Gebets-, Reflektions- und Meditationszeit und Einzelgespräche mit den Begleiterinnen schaffen einen Rahmen, die Realität Ihres Lebens mit Jesus Christus, dem Immanuel («Gott mit uns»), in Verbindung zu bringen.

«Ein-Druck suchen – Aus-Druck finden»: Fakultative künstlerische Vertiefung und Wahrnehmungsübungen in der Natur laden ein, sich Ihrem persönlichen Thema mit Kopf, Herz und Hand zu nähern. Künstlerische Begabung wird nicht vorausgesetzt, wohl aber etwas Neugierde und Offenheit für Überraschendes.

Der «Zwischenhalt» ist dazu da,

  • in wunderbarer Umgebung direkt am Lago Maggiore innezuhalten
  • äusserlich und innerlich zur Ruhe zu kommen
  • die persönliche Gottesbeziehung zu vertiefen
  • die Prioritäten des Lebens zu betrachten und neu zu ordnen
  • eine anstehende Entscheidung vorzubereiten

 

Tagesablauf
(Änderungen vorbehalten):

  • 8.00 bis 8.20 fakultativ Morgenmeditation
  • 9.45 bis 11.30 Kurseinheit
  • 15.00 bis 17.00 fakultativ künstlerische Vertiefung / Begleitgespräche / Freizeit
  • 17.30 bis 18.00 kontemplatives Dasein vor Gott
  • 20.00 bis 20.20 fakultativ Singen
  • 20.30 bis 21.15 Abendbesinnung


Kosten: Vollpension Casa Moscia zuzüglich Kursgeld pro Tag CHF 60.- , bzw. CHF 90.- für Ehepaare und CHF 30.- pro Tag für Studierende. Kursgeldermässigung auf Anfrage möglich